Start Haus Dieses schwedische Paar baute für mehr Wärme und um Nahrung anzubauen ein...

Dieses schwedische Paar baute für mehr Wärme und um Nahrung anzubauen ein Gewächshaus um ihr Haus herum.

10695
Anzeige

Das Gewächshaus kostete 74.000 Euro und das Glas hat eine Dicke von 4 Millimetern. Das Haus selbst wurde an der Stelle eines alten Sommerhauses auf einer der Inseln von Stockholm gebaut.
Sie kamen auf die Idee durch den Architekten Bengt Warne. Dieser schwedische Öko-Architekt ist ein Spezialist in dieser Art von Konstruktion. Er sagte, dass die Glasstruktur dieses Gewächshauses keine Risiken birgt. Es besteht aus Sicherheitsglas und sollte grundsätzlich nicht brechen. Selbst wenn das Glas bricht, wird es in sehr kleine Stücke zerfallen, und dies wird niemanden verletzen.

Das riesige Gewächshaus wird tagsüber vom Sonnenlicht erwärmt und die Wärme bleibt während der ganzen Nacht hängen. Die Restwärme wird durch das Gestein unter dem Haus gespeichert.

Vorherige
1
2