Start Haus Was braucht man, wenn man in einem kleinen Format lebt?

Was braucht man, wenn man in einem kleinen Format lebt?

497
Anzeige

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, in einem kleinen Haus zu leben? Das ist ein Trend aus den Vereinigten Staaten, der jetzt auch in Nordrhein-Westfalen angekommen ist. Die kleinen Häuser können offensichtlich viele große Wünsche erfüllen. Ob als Altersruhesitz, als Wochenendhaus für die Familie oder als Wohnmobil, Hauptsache, es ist klein.

Glücklich leben auf kleinstem Raum: Die 76-jährige Architektin Christine Nordmann zieht in ihr selbst entworfenes Tiny House. Simon Seeberger nutzt sein Traumhaus als kreativen Ort.

Sehen Sie sich dieses supercoole Video über kleine Häuser an.