Start Lifehacking Dieser Reinigungstrick ist über 100 Jahre alt, versuchen Sie es jetzt!

Dieser Reinigungstrick ist über 100 Jahre alt, versuchen Sie es jetzt!

2173
Anzeige

Sie haben sicher schon von dem alten Reinigungstrick gehört, mit Asche das Waschbecken zu säubern, aber wussten Sie, dass er auch für andere Dinge funktioniert?

Schon vor 100 Jahren haben die Menschen viel mit Asche gereinigt. In diesem kurzen Video zeige ich dir, warum das so gut funktioniert und wie du es selbst machen kannst.

Denn mit Asche kann man eine Menge reinigen. Holen Sie Asche von unbehandeltem Holz. Geben Sie die Asche durch ein Sieb, so dass nur noch die feinen Partikel übrig bleiben. Diese Asche ist nun eine Art Schleifmittel. Sie können damit hervorragend Oberflächen aus Edelstahl reinigen.

Feuchten Sie ein Tuch an, tauchen Sie es in die Asche und benutzen Sie das Tuch mit der Asche, um Edelstahlflächen zu reinigen. Sie können sogar Ihr normales Waschbecken mit der Asche reinigen. Wischen Sie die restliche Asche ab, und schon ist alles dank der Asche wieder sauber. Probieren Sie diesen alten Reinigungstrick doch einfach selbst aus!