Start Lifehacking Mit diesem praktischen Trick können Sie eine geöffnete Weinflasche viel länger aufbewahren!

Mit diesem praktischen Trick können Sie eine geöffnete Weinflasche viel länger aufbewahren!

66
Anzeige

Wenn Sie gelegentlich Wein trinken, aber nicht die ganze Flasche austrinken, haben Sie sich bestimmt gefragt, wie Sie ihn aufbewahren sollen. Denn offen Wein lagern ist gar nicht so einfach.

Sie werden den Korken nicht wieder in die Flasche bekommen, also gibt es nicht viele Möglichkeiten, den Wein wieder zu verschließen. Aber dem Wein ein Trinkgeld zu geben ist auch viel zu peinlich. Deshalb zeige ich dir in diesem Video einen Trick, der deinen Wein viel länger haltbar macht.

Dafür benötigen Sie eine PET-Flasche mit dünnem Verschluss. Schneiden Sie das jetzt ab. Dann können Sie es über die geöffnete Weinflasche legen und mit einem Feuerzeug vorsichtig am Kunststoff entlang bewegen.

Quelle: Empfehlungsfuchs

Dadurch schmilzt der Kunststoff und haftet am Flaschenhals. Wenn Sie es dann aushärten lassen, ist Ihre Weinflasche wieder vollständig verschlossen. Wenn Sie etwas Wein trinken möchten, können Sie einfach die Kappe abschrauben und etwas Wein einschenken.

Auf diese Weise hält der Wein viel länger und Sie müssen den Rest nicht kippen. Warum probieren Sie das nicht selbst aus?