Start Lifehacking Spülkasten ganz einfach mit Essig reinigen!

Spülkasten ganz einfach mit Essig reinigen!

1115
Anzeige

Wahrscheinlich putzen Sie Ihre Toilette regelmäßig, oder? Aber haben Sie schon einmal Ihren Spülkasten gereinigt? In diesem Video zeige ich dir, wie das mit Essig geht.

Dazu müssen Sie Ihre Zisterne einmal öffnen. Sie müssen ihn nur hochziehen und können direkt in Ihren Spülkasten schauen und Sie werden sofort sehen, dass dieser meist sehr schmutzig ist. Denn auch darin sammeln sich Schmutz und Kalk; genau das wollen wir jetzt beheben, und das geht mit Essig sehr gut.

Im ersten Schritt müssen Sie die Wasserzufuhr absperren, damit sich der Spülkasten nach dem Spülen nicht wieder mit Wasser füllt. Jetzt spülst du einmal durch und entleerst den Spülkasten komplett. Ich fülle nun Essig in eine kleine Sprühflasche und sprühe den Essig auf alle Teile.

Dann gebe ich 1 Liter Essig in den Spülkasten und fülle den Rest mit warmem Wasser auf. Diese Mischung sollte nun ca. 30 Minuten im Spülkasten einwirken. Danach können Sie eine Bürste nehmen und alles gründlich reinigen. Für die Stellen, die Sie mit der Bürste nur schwer erreichen, können Sie Ihre alte Zahnbürste verwenden.

Danach können Sie sehen, wie viel Schmutz im Wasser schwimmt. Dieses Problem haben wir nun erfolgreich gelöst. Jetzt können Sie das Wasser wieder aufdrehen und spülen. Auf diese Weise gelangt der gesamte Schmutz in die Toilette. Warten Sie, bis das Wasser wieder voll ist und spülen Sie dann noch ein paar Mal, damit auch der letzte Schmutz weggespült wird.