Start Lifehacking Stinkende Kleidung aus der Wäsche? Hier kommt es also her und fast...

Stinkende Kleidung aus der Wäsche? Hier kommt es also her und fast niemand weiß das!

509910
Anzeige

Es gibt wenige Dinge, die ärgerlicher sind als Kleidung, die nach dem Waschen schlecht riecht. Niemand will ein T-Shirt, das nach nassem Hund riecht. Muss die ganze Wäsche neu machen…

Wie ist das möglich? Es hat mehrere Ursachen. Zunächst einmal waschen wir alle bei viel zu niedrigen Temperaturen. Die meisten Waschmittel können bei niedrigeren Temperaturen, 40 oder 30 Grad, verwendet werden, außerdem verwenden die meisten nur Flüssigwaschmittel. Dies verursacht in Kombination mit den niedrigen Temperaturen Fettlaus!

Das ist keine echte Laus, sondern eine fettige Substanz, die nach dem Waschen zurückbleibt und aus Flocken, Haaren und Körperfett besteht, die mit Waschmittel konkurrieren. Wie löst du das jetzt? Führen Sie einmal im Monat eine Kochwäsche mit ein paar alten Geschirrtüchern ohne Spülmittel durch. Der Trick ist, eine Spülmaschinentab in die Trommel zu geben, das macht alles wieder frisch! Und abwechselnd mit Pulverwaschmittel. Sie werden sofort einen Unterschied bemerken!